Rosa-Luxemburg-Platz

Anlässlich des 30. Jahrestages der Wiedervereinigung …

laden wir ein zur

BaumpflanzaktionRadtourPodiumsdiskussion

Baumpflanzaktion

Unser Vorschlag einer Baumpflanzaktion wurde von unserer Stadtratsfraktion aufgegriffen. Entsprechend deren Antrag lädt die Stadt Radebeul zu einer feierlichen Baumpflanzung am

2. Oktober 2020 um 17:00 am Rosa-Luxemburg-Platz ein.

Wir freuen uns über diesen Erfolg. Wir sind gespannt, ob wie vorgeschlagen, symbolträchtig Gingko ( für Einigkeit), Linde (für Recht/Gerichtslinde) und Eiche (für Freiheit) eingesetzt werden können und laden alle Radebeuler zu dem Festakt ein.

Fahrradtour mit Elke Siebert

am 3. Oktober 2020 möchten wir sehr gern mit Euch zusammen nach Großenhain radeln, um im Leineweberhaus die Ausstellung:

Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit 

anzuschauen.

Die knapp zweistündige Radtour (maps sagt: 27 km in 1.35 Std.) von Radebeul-Ost über Moritzburg nach Großenhain führt uns entlang der Lößnitzgrundstraße nach Friedewald, Dippelsdorf, HC-Weg über den Schlossweg nach Steinbach, an der dortigen Kirche vorbei, und weiter in Richtung Talsperre Nauleis nach Großenhain.

Wir treffen uns vor dem Haupteingang des Kulturbahnhofs in Radebeul-Ost. Starten möchten wir gern um 11 Uhr, damit wir noch ausreichend Zeit haben um unterwegs ein kleines Picknick abzuhalten. Das Museum öffnet erst um 14 Uhr. Dort wird uns Herr Dr. Schulze-Forster mit einer Führung die Ausstellung näherbringen.

Was bringt Ihre bitte mit: Gute Laune, Proviant für den eigenen Verzehr und nicht zu vergessen, eine Mund- und Nasenbedeckung, die im Museum zu tragen ist.

Bitte gebt uns unter landratswahl@posteo eine Kurznachricht, ob Ihr kommt, damit wir Herrn Dr. Schulze-Forster die zu erwartende Besucherzahl nennen können.

Podiumsdiskussion „Sehnsucht Demokratie“

am 3.Oktober 2020,

Bürgerforum/Grüne Altkötzschenbroda 25, Café Grünlich

Die Landratskandidatin lädt zur Podiumsdiskussion ein!

Die Podiumsgäste: Frank Richter MdL, Thomas Berndt, Karl-Heinz Gerstenberg und Elke Siebert – Landratskandidatin

diskutieren Anforderungen an politische Akteure und Akteurinnen um unser demokratisches Miteinander zu retten.

Zum Schutz vor Covid 19 sind eine Händedesinfektion bei Eintritt ins Café sowie das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes erforderlich. Wir bitten Sie um Verständnis dafür.

Ihre Anmeldung senden Sie bitte an landratswahl@posteo.de

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel