Über mich

Vita

  • Geboren 1972 in Leipzig
  • Wohnhaft in Radebeul seit 2011
  • Politische Schwerpunkte: Demokratie und Beteiligung / Mobilität / Wirtschaft und Umwelt
  • Verheiratet, 1 Kind
  • Interessen: Familie, Gegenwartsliteratur, Wandern, Weiterbildung

Politik und Engagement

Bündnis 90/Die GrünenMitgliedschaft seit 01/2019,
Vorstandsmitglied im Kreisverband Meißen seit 12/2019
Ruth-Cohn-Institut Berlin/Deutschland Ost 03/2017 – 03/2020
Vorstandsmitglied für den Bereich Marketing und Kommunikation
Bürgerforum/Grüne Radebeul seit 2013Aktive Mitarbeit, insbesondere Projektleitung Wahlkämpfe (Kommunalwahl 2014 und OBM 2015)
Kandidatur Kommunalwahl 2014 und 2019 strategische Beratung (Leitbild, Kommunikation, Organisationsentwicklung)
Leitung AG Demokratie
Miteinander Reden in Kötzschenbroda2016: Mitinitiatorin der andauernden Gesprächskreise für die Radebeuler Gesellschaft zu politischen und gesellschaftlichen Themen; Veranstalter: Friedenskirche zu Kötzschenbroda

Ausbildung und Beruf

1990Abitur in Leipzig
1991 – 1997Angewandte Erwachsenenpädagogik: Deutsch als Fremdsprache und Hispanistik, M.A., Universität Leipzig incl. Unterrichtspraktikum am Centro Cultural Hispano- Alemán Madrid, Spanien
1998 – 2003Lektorin für Deutsch als Fremdsprache bei InterDaF e.V. am Herder-Institut, Universität Leipzig
2004 – 2011Leiterin der Abteilung Deutsch als Fremdsprache an der Theologischen Hochschule Friedensau
Berufsqualifizierung als Personal- und Organisationsentwicklerin bei PDI Deutschland GmbH, Tübingen
2011 – 2016Personalentwicklerin am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ, Leipzig – und bei T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
Berufsqualifizierung als Coach nach TZI, Ruth Cohn Institut für TZI Württemberg e.V., Bad Boll
2016 – 2017Psychologische Beraterin an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg
2017Einstieg als Management-Trainee bei der Bundesagentur für Arbeit – seitdem Führungskraft